17.12.2013 - Abschied

Heute mussten wir ganz früh aufstehen um zum Flughafen zu kommen. Wir kamen so gut durch, dass es noch für eine heiße Schokolade gereicht hat.



Ein letztes Abschiedsfoto



und dann mussten wir uns endgültig verabschieden.




Ihr bekommt sie zurück - gesund und ich hoffe auch glücklich.
Wir wünschen Lena einen guten Heimflug. Vielen Dank dass ihr Lena für 2 Wochen mit uns geteilt habt. Sie hat für immer einen Platz in unseren Herzen.

Ganz liebe Grüße aus Deutschland

17.12.13 15:25, kommentieren

16.12.2013 - Farewell party und chinesisch Essen

Heute ist leider schon unser letzter gemeinsamer Tag. Lena war heute früh mit Miriam in der Schule. Zum Mittagessen gab es nochmal etwas Süddeutsches: "Schupfnudeln". Wir haben nachmittags noch ein bisschen gemeinsam gespielt und sind auf 17 Uhr zur Farewell party gegangen.

Es gab ein Buffet mit verschiedenen Sachen - von deutschen Weihnachtskeksen über Pizzaschnecken bis zu süßem Kuchen.

Es wurden zum Schluss noch ein paar Fotos von allen Austauschkindern gemacht.





Es wird uns schon ziemlich bewusst, dass das Ende von Lenas Aufenthalt nahe ist .

Nach der Party durfte Lena aussuchen wo wir zum Abendessen hingehen. Sie wollte gerne noch chinesisch essen gehen. Dies haben wir gemacht. Auch hier gab es Buffet, so dass wir von allem probieren konnten was lecker aussah.



Tja - die letzte Nacht bricht an, der Koffer ist soweit vorbereitet und ziemlich voll. Alles weitere muss bis morgen früh warten. Leider müssen wir da schon ziemlich früh los.

Gute Nacht aus Deutschland.

Nach dem Essen waren wir alle satt und müde. Bei Lena sieht man es deutlich .

16.12.13 20:58, kommentieren

15.12.2013 - Abschied vom Hotel, Schauinsland und Freiburg

Nach einem leckeren Frühstück haben wir uns im Hotel verabschiedet.




Wir sind zum "Schauinsland" gefahren. Dies ist ein Berg direkt bei Freiburg. Auch hier sind wir mit einer Gondelbahn auf den Berg gefahren.



Alles um nochmal Schnee zu erleben!
Da wir heute keine Schlitten dabei hatten, haben die Kinder Schneemänner gebaut.






Es gab auch wieder einige Schneeballschlachten. Ich glaube Lena kann vom Schnee gar nicht genug kriegen .



Leider hatte auch dieser Spaß im Schnee irgendwann ein Ende und wir sind mit der Bahn wieder runtergefahren.



Danach waren wir noch in Freiburg auf dem Weihnachtsmarkt. Auf dem Foto sieht man die in Freiburg typischen Wasser-Bächle und uns alle beim Essen auf dem Weihnachtsmarkt.



15.12.13 19:51, kommentieren

14.12.2013 - zweites Wochenende in der Familie - Ausflug nach Freiburg

Etwas später als geplant (aber nach gestern war ein bisschen länger schlafen einfach nötig) sind wir nach Freiburg aufgebrochen. Wir haben unser Gepäck im Hotel abgegeben und sind weiter nach Staufen gefahren. Da haben wir meine Freundin Alex und ihren Hund Buddy abgeholt. Mit den beiden und einem Auto voller Schlitten sind wir dann auf den "Bellchen" gefahren. (dies ist ein Berg).





Wir sind mit der Seilbahn auf den Berg gefahren. Dort hatten wir viel Spaß im Schnee. Leider war es sehr kalt und sehr neblig. Trotzdem sind alle Schlitten gefahren, haben eine riesige Schneeballschlacht gemacht und hatten sehr viel Spass.






Dann haben wir uns erstmal bei heißer Schokolade wieder aufgewärmt.



Abends waren wir alle glücklich aber auch fertig. Wir waren im Hotelrestaurant noch essen und sind alle früh ins Bett. Vom Bett aus konnten wir noch fernsehen bis wir eingeschlafen sind.

15.12.13 19:42, kommentieren

13.12.2013 - internationale Schule, Backen, Turn-Weihnachtsfeier und Eisdisco

Am Freitag war ein sehr voller Tag.
Gestartet sind die Kinder gleich morgens mit Ihren Lehrerinnen nach Heilbronn in eine internationale Schule. Da haben sie den Kindern vorgelesen oder mit ihnen gespielt und englisch gesprochen.

Danach ging es direkt wieder in Ludwigsburg an die Realschule. Hier haben die deutschen Kinder und einige Mütter bereits gewartet. Sie haben alle zusammen deutsche Weihnachtskekse gebacken.



Direkt von da sind wir weitergefahren zur Weihnachsfeier des Turnvereines. Hier haben Miriam und Benjamin mit ganz vielen anderen Kindern gezeigt, was sie im Laufe des Jahres im Sport gelernt haben. Es gab gegrillte Würste und Kinderpunsch.

Eigentlich waren danach alle schon etwas fertig, ABER: viele andere sind zur Eisdisco gegangen. Lena wollte unbedingt auch, also durfte sie mit Miriam und Benjamin auch noch zur Eisdisco.

Danach sind alle fix und fertig ins Bett gefallen.
Leider haben wir von Freitag nicht viele Fotos obwohl Lena viel erlebt hat.

15.12.13 19:35, kommentieren